Der Blonde aus dem Untergrund

Aus Aeonversum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steel Fury
aka Der Eiserne König, aka Steel Fury

Der Mann scheint ein Mysterium zu sein. Er war offenbar der Anführer der Gang Space Tigers, wurde bei einem Gefecht mit der ABI SDU 003 zurückgetrieben und verwandelte sich in puren Stahl, durchbrach die schützenden Stahlkonstrukt-Mauern von Fuyoshi, trieb sich seinen Weg durch den Fels und verschwand im All....

Update:

Mittlerweile weiß die ABI SDU 003 mehr von Ihm. Er hat ganz offen in der Kommunikation rund um die Geschehnisse um die Space Tigers zugegeben, dass er ein Aberrant ist, dass er den Menschen nicht mehr viel Liebe zugibt. Zudem sieht er sich als den Beschützer von Fuyoshi und er hatte Andeutungen gemacht, dass er mit der Space Brigade, die einst im Aberrantkrieg den Mond besetzt hatte, zu tun hat. Das Team tolerierte Ihn offen und verstieß so gegen die Schwüre, die alle in ihren Orden geleistet hatten.

Nach der Flucht vor dem Team und dem Verlust des Armes hatte er einen Preis für das Mobilisieren der Kräfte bezahlt - er hat keine menschliche Gestalt mehr und erscheint wie ein stählerner glänzender geschlechtsloser Engel.

Bekannte Kräfte:

  • Bewegung durch Metal
  • Verwandlung des Körpers in ein silbriges Metall
  • Energieattacke, aus den Augen kommend