Ichiko 'Geisha' Aiko

Aus Aeonversum
(Weitergeleitet von Geisha)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ichiko 'Geisha' Aiko
Wahrer Name: Ichiko Aiko

Kōrusain: Geisha

Alter: 34

Novakräfte: Meisterdiplomatin, Geistkräfte, etc

Zugehörigkeit: T2M

Als eine der wenigen des modernen Japans, hat Aiko tatsächlich die echte Schule einer Geisha durchlaufen. Sie lernte den Umgang mit Instrumenten, zu tanzen, die Formen des Kabuki und No Theaters und vieles mehr, was zu dieser Profession gehört. Mit 18 vollzog sie das erigaishi und wurde damit vollkommen als Geisha anerkannt. Schon schnell brachte ihre hohe Attraktivität und ihre perfekte Beherrschung der Umgangsformen einiges an Ruhm ein. So war sie oft auf Empfängen der Politik und der Wirtschaft als Begleitung zugegen. Es war nicht zu verhindern, dass sie damit früher oder später mit den Nakato Gumi der Yakuza zusammen kam.

Sie hatte zwei Wahlen - gehorchen und schweigen oder zu den Behörden zu gehen. Sie entschied sich für letzteres. Als in den folgenden Nächten vier Meuchler der Yakuza kamen und sie aus dem Bett zerrten, sich entschuldigten, dass sie aufgrund ihrer Indiskretion sterben müsse, eruptierte ihr M/R-Knoten. Sie bat die Angreifer zu gehen und ein anderes Leben zu führen, was sie sogleich taten. Im Wissen, nun eine atarashi kokka (Nova) zu sein, kontaktierte sie nicht Nippontai, sondern Projekt Utopia. Da es unmöglich ist, ihr einen Wunsch abzuschlagen, wurde sie schnell in Team Tomorrow aufgenommen.

Heute ist Ichiko 'Geisha' Aiko die beste Diplomatin auf Erden und nicht wenige sehen sie als die Geheimwaffe von T2M, wenn alles andere scheitert.