Kapitel 40: Wir sind Nippon

Aus Aeonversum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Immer noch im Untergrund (12. Dezember 2005)

Verbündete

  • Kernteam kümmert sich um das Honshu Team
  • Esther versucht Naginata zu kontaktieren, erfährt aber, dass diese nicht in der Basis ist.

Fernsehsendung

  • Hikari macht Erkundungsflug
  • Manuel kümmert sich um die Energieversorgun – wie viel Energie hält der Sendemast wohl aus? Welche Reichweite hat er dann? Und was ist die Wirkung auf umliegende Geräte?
  • Esther spricht mit O'Kage, um die Möglichkeiten abzusprechen und soll nach Rücksprache mit dem Team wiederkommen
  • Manuel kümmert sich mit Sylphe um die Entschlüsselung
    • Was für eine Verschlüsselung
    • Analyse des Fernsehers – Sylphe findet andere Hälfte des Schlüssels
  • Hikari kommt von der Erkundung zurück -> Besprechung im Konferenzraum
    • Taktisches Vorgehen
    • Diskussion über Energieproblem
  • Esther ruft eine Vision
  • Manuel und Sylphe probieren elektromagnetischen Ansatz aus
    • Prinzipiell erfolgreich, Energiemenge aber weit zu gering für Vorhaben

Persönliches

  • Sylphe offenbart Manuel ihre Ängste im Bezug auf ihre Kräfte

Zwischenfall im Polizeirevier (13. Dezember 2005)

Im Präsidium

V

  • O'Kage von V gefangen, scheint von ihr seiner Kräfte beraubt
  • Team eilt zu seiner Rettung
  • O'Kage und Hikari durch V verletzt

Flucht

Persönliche Highlights und Erlebnisse

Manuel

Faszinierend! Sylphes Kräfte sind einfach unglaublich. Selbst nach den Maßstäben von uns Nova. Die Information, nicht nur als abstraktes Konzept, sondern als für sie greif- und manipulierbare Entität. Das eröffnet ungeahnte neue Forschungsbereiche und Möglichkeiten. Und sie selbst weiß nicht einmal so recht, was sie damit anfangen kann. Wie groß der Einfluss ihrer Kraft in digitalen Zeitalter sein kann, wenn sie lernt, sie richtig einzusetzen.

Eine völlig neue Art der Verschlüsselung müsste erfunden werden, um Systeme vor ihr sicher zu machen.

Warum blickt sie mich so komisch an?

Hat sie mich da gerade GEKÜSST?! Oh, verdammt. Was mache ich jetzt?

Hikari? Hallo? Sylphe hat mich gerade geküsst. Wie soll ich darauf reagieren?

Erst einmal gar nichts weiter? Verdammt!

Das Balzverhalten von Tieren ist wirklich einfacher. Warum kann es nicht auch bei uns so sein?


Anerkannte EP: 4

Zurück zu Kapitel 39: Going back online

Weiter zu Kapitel 41: Wir sind am Zug