Kapitel 45: Verrat, Gefahr und neue Allianzen

Aus Aeonversum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angriff des Militärs

  • Kobun Hidachi bringt sich geschützt durch Tekeshi Schwester in Sicherheit
  • Angriff durch Kaminokairi und eine Großzahl Bodentruppen mit nicht-lethalen Geschossen
  • Manuel geht in Metallgestalt
  • Esther öffnet Portal
  • Hikari wird klein und schießt erstmal grade hoch
  • Manuel sichtet Quantumresonanz und fliegt darauf zu
  • Hikari wartet am Auto und stellt sicher, dass Kobun und weißer Drache in Sicherheit kommen
  • Esther geht durch Portal, dass neben dem Hangar öffnet, hinter dem der Verräter verschwunden ist.
  • Hidana wird von einem Gummigeschoß am Kopf getroffen und ist bewusstlos
  • Manuel erschafft Metallpartikel in der Luft um die Angreifer
  • In dem Moment, in dem Takeshi Schwester und die Kobun im Auto wegfahren wird Hikari an der Schulter von einem Injektionspfeil getroffen. Sie kann über den Mentalen Link noch ein „Wurde getroffen“ absetzen, bevor sie mit einem Mal hochenergetisiert losfliegt
  • Esther fragt sie, was sie vorhat, worauf Hikari nur antwortet, dass sie angreift
  • Manuel hört mit seinen Hypersinnen die Stimme eines Soldaten, der „kommt näher“ flüstert und will einen Truppentransporter auf den Jeep werfen , aus welchem die Stimme kam. Da taucht ein Stealthbomber auf und zerschießt den Transporter im Flug, wendet dann abrupt fliegt auf Manuel zu, der weicht aber aus.
  • In diesem Moment wird Manuel von einer Quantumkugel getroffen und fällt aufgrund des Verlustes seines Quantums wie ein Stein zu Boden.

Flucht

  • Er setzt einen mentalen Hilferuf ab und Hikari bricht ihren Angriff ab und fliegt direkt zu ihm
  • Esther manipuliert einen Angreifer seine Kameraden anzugreifen. Sie wird von einem weiteren Soldaten angegriffen, den sie dominiert, seine Waffe fallen zu lassen. Dann lässt sie sich Rückwärts durch ein Portal fallen
  • Hikari kollabiert völlig leer gebrannt neben Manuel, der sie greift und losrennt.
  • Esther warpt blind zu den beiden und sammelt sie ein. Auf dem Weg durh das Portal kann Manuel noch verhindern, dass eine Granate durch das Portal mitkommt.

Inseln

  • Auf einer einsamen Insel zwischengelandet, versucht Esther Hikari Quantum zu spenden, das verbrennt jedoch augenblicklich. Hikari bleibt bewusstlos
  • Manuel stellt fest, dass er rostet – er untersucht den Staub und überlegt, ob die Waffen Einfluß auf den mutagenen Zerfall haben.
  • Esther öffnet ein Portal in die Nähe der Talaud Inseln und nimmt Kontakt zu Onishi auf. Dann kontaktiert sie Splash und bittet darum, die Talaud Inseln besuchen zu dürfen.
  • Sylphe empfängt das Team und ignoriert Manuel erst, bis ihr auffällt, dass er unvollständig ist und ihm das sagt.
  • Alle werden auf die medizinische Station gebracht
  • Dr. Antheus Balmer untersucht alle uns verordnet eine Nacht für Ruhe auf der medizinischen Station
  • Esther und Manuel bekommen die Info, das Cestus Pax morgen eintreffen wird
  • Esther bittet um 4 Augen Gespräch mit Balmer

Neuer Tag, neues Glück

  • Nach einer Nacht voller ruhe geht es allen wieder gut. Onishi besucht das Team und nimmt eine Probe von Manuel zur weiteren Untersuchung

Treffen mit Kobun

  • Das Team will sich erneut mit der Kobun treffen um die Allianz trotz des Zwischenfalls noch zu schmieden
  • Während sie Warten entdeckt das Team Genjis Schwert in einem Schrank
  • Das Gespräch mit der Kobun verläuft insgesamt zwar erfolgreich, der Preis für die Allianz ist aber mit einem großen Gefallen sehr hoch
  • Es folgt ein Gespräch über Respekt und ehrenvollem Verhalten als Gäste in einem fremden Haus bei dem unterschiedliche Ansichten über Respekt ans Licht kommen

Großbrand

  • Auf dem Rückweg von der Kobun bekommen die Gefährten einen Notfall in einem Einkaufszentrum mit und begeben sich dort hin um zu helfen
  • Esther spricht mit der Einsatzleitung
  • Hikari scannt das Gebäude nach Emotionen um herauszufinden, wo Menschen sind und zeigt dies auf einer Karte.
  • Esther warpt ins Gebäude
  • Maunel fliegt auf das Dach hinauf
  • Hikari fliegt durch das nicht brennende 2 Stockwerk zum Treppenhaus und sondiert auf dem Weg die Lage der Feuerlöscher.
  • vor Esther fällt ein Stahlträger von der Decke. Sie warpt in ein McDonalds in dem vor dem Brand mehrere Kindergeburtstage gefeiert worden waren ca 60 Leute befinden sich hier. Sie warpt die Menschen auf den Vorplatz der Mall. Hilfe bei der Organisation erhält Sie dabei von einem anwesenden Yakuza-Mitglied.
  • Manuel findet einen Zugang über das Dach und schlägt sich zu einer Bar durch in der rund 40 Gaikujin mehr oder weniger alkoholisiert verschanzt sind. Er schafft eine Scheibe aus Metall mit Geländer und levitiert alle aus einem Fenster hinaus.
  • Hikari rette eine kleine Gruppe von Frauen und Kindern über die Feuertreppen aus einer Boutique, in dem sie sie mit ihren Fähigkeiten zu Zusammenarbeit und Mut bewegt und Wasser getränkten Decken und Feuerlöscher gegen das Feuer nutzt
  • Als alle geretteten von den Einsatzkräften übernommen worden sind, scant Hikari das Gebäude erneut und findet eine kleine Ansammlung von menschen in der Tiefgarage. Die Drei retten auch diese Gruppe – diesmal mit vereinten Kräften und warpen sie heraus, nur Sekunden bevor das Gebäude einstürzt.
  • Esther bedankt sich medienwirksam vor laufenden Kameras bei den Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit.
  • Während Hikari beginnt den Himmel nervös nach Miltär abzusuchen, entdecken Esther und Manuel Genji auf dem Dach gegenüber. Esther öffnet ein Portal zu ihm.
  • Gespräch Manuel Esther Genji währen Hikari den Himmel beobachtet, um die anderen rechtzeitig zu warnen
    • "Bruder Daichi"
    • Sucht Kuroi Kiri, will ihn vernichten (er hat seinen Namen gestohlen)
    • vermeidet den Kontakt mit dieser Daseinsebene
  • Hubschrauber nähern sich, Team verlässt den Ort des Geschehens
  • Medien berichten über die Retter und ihre guten Taten
Anerkannte EP: 5

zurück zu Kapitel 44: A New Home

weiter nach Kapitel 46: Weltenreise